Startseite / Pferderennsport / Traben Berlin: Glück im Unglück vor Jährlings-Auktion

Traben Berlin: Glück im Unglück vor Jährlings-Auktion

Kräftiger Windstoß verursacht Sachschaden auf Trabennbahn in Mariendorf.


Ein heftiges Unwetter sorgte auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf für erheblichen Sachschaden. Ein kräftiger Windstoß fegte über die Rennbahn und brachte einen Baum zum Umstürzen. Der Baum stürzte auf ein Zelt, in dem 75 Pferde für die Jährlings-Auktion untergebracht werden sollten. Da sich die Pferde noch auf dem Transport befanden, stand das Zelt zum Glück leer. Lediglich ein Mitarbeiter zog sich eine leichte Schnittwunde am Bein zu.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hamburg: Galavorstellung von Arc-Sieger Torquator Tasso

„Galopper des Jahres“ aus Mülheim gewinnt Großen Hansa-Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.