Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Anthony Losilla für „Tor des Monats“ nominiert

VfL Bochum: Anthony Losilla für „Tor des Monats“ nominiert

Volleytreffer zum 2:0 im Testspiel-Derby gegen Borussia Dortmund.
Für seinen Treffer im Testspiel gegen den amtierenden DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund (2:2) ist Anthony Lossila vom Zweitligisten VfL Bochum für das „Tor des Monats“ Juli der ARD-Sportschau nominiert worden. Bis zum nächsten Sonntag (13. August) kann für den Volleytreffer von „Toto“ Losilla gevotet werden.

Beim Testspiel gegen den BVB hatte Bochums Nummer „8“ den Ball mit der Brust angenommen, jonglierte ihn zweimal auf dem Kopf und hämmerte das Spielgerät aus rund 20 Metern volley an die Unterkante der Latte (55.). Es war das Tor zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung des VfL.

Seine Konkurrenten für das „Tor des Monats“ sind Bryan Henning (FC Hansa Rostock), Martin Kobylanski (SC Preußen Münster), Dominik Schmidt (Holstein Kiel) und Sebastian Schiek (SG Sonnenhof Großaspach).

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn: Lange Pause für Sebastian Klaas

Neuzugang hat sich im Test gegen SC Verl das hintere Kreuzband gerissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.