Startseite / Fußball / 3. Liga / KSC verpflichtet Ex-Dortmunder Oguzhan Aydogan

KSC verpflichtet Ex-Dortmunder Oguzhan Aydogan

20-jähriger Offensivspieler von Besiktas Istanbul ausgeliehen.

Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC hat nach dem Fehlstart (vier Punkte aus fünf Spielen) in der 3. Liga und der Trennung von Trainer Marc-Patrick Meister noch einmal personell nachgelegt. Vom türkischen Spitzenklub Besiktas Istanbul wurde der 20-jährige Offensivspieler Oguzhan Aydogan (Foto) ausgeliehen.

„Oguzhan ist ein technisch versierter und schneller Spieler, der auf beiden offensiven Außenbahnen eingesetzt werden kann“, sagt KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer.

Aydogan, der mehrere deutsche Junioren-Nationalmannschaften durchlaufen hatte, war 2016 von Borussia Dortmund zu Besiktas Istanbul gewechselt. Aus dem Nachwuchsbereich des BVB kennt Aydogan auch Ex-Trainer Marc-Patrick Meister.

Das könnte Sie interessieren:

Essener Lukas Boeder heuert beim 1. FC Saarbrücken an

Abwehrspieler in der 3. Liga schon für Paderborn, Duisburg und Halle am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.