Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg: Baris Özbek meldet sich zurück

MSV Duisburg: Baris Özbek meldet sich zurück

30-jähriger Mittelfeldspieler hat seine Rückenbeschwerden auskuriert.


Ilia Gruev, Trainer beim Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg, kann am Freitag (18.30 Uhr) in der Partie gegen den SV Darmstadt 98 voraussichtlich wieder mit Baris Özbek (Foto) planen. Der 30-jährige Mittelfeldspieler hat nach überstandenen Rückenbeschwerden wieder das Mannschaftstraining aufgenommen.

Mittelfeldspieler Mael Corboz fehlt nach einer Operation an den Weisheitszähnen. Außerdem fallen die beiden Langzeitverletzten Zlatko Janjic (Kreuzbandriss) und Tim Albutat (Sprunggelenk-OP) weiterhin aus.

Das könnte Sie interessieren:

Vorbereitungsplan finalisiert: VfL Bochum testet gegen PSV Eindhoven

Partie gegen niederländischen Spitzenklub steigt am 3. September.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.