Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Toljan kommt für Passlack

Borussia Dortmund: Toljan kommt für Passlack

Außenverteidiger kommt vom Ligakonkurrenten TSG Hoffenheim.
Nun ist es offiziell! Bundesligist Borussia Dortmund hat sich die Dienste von Außenverteidiger Jeremy Toljan gesichert. Der 23-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten TSG 1899 Hoffenheim an den Borsigplatz. Im Gegenzug wird der 19-jährige Junioren-Nationalspieler Felix Passlack für zwei Jahre nach Sinsheim ausgeliehen.

„Jeremy kann sowohl auf der rechten als auch auf der linken Abwehrseite spielen“, sagt Sportdirektor Michael Zorc und fügt hinzu: „Er war einer der Garanten für den Titelgewinn der deutschen U21-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in diesem Sommer.“ Toljan kam in allen Partien über die volle Distanz zum Einsatz und bereitete während des Turniers drei Tore vor, darunter den Siegtreffer im Finale gegen Spanien (1:0).

Passlack absolvierte für den BVB bereits 14 Bundesliga-Spiele und zwei Champions-League-Einsätze (ein Tor). Er wurde mit den Nachwuchsteams der Borussia zwischen 2014 und 2017 vier Mal nacheinander Deutscher Meister. 2015 wurde er als bester Spieler seines Jahrgangs mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold ausgezeichnet. In der letzten Saison feierte Passlack mit den A-Junioren des BVB die Meisterschaft.

„All diese Fakten unterstreichen, auf welch hohem sportlichen Niveau sich Felix Passlack in extrem jungen Jahren bewegt“, betont BVB-Sportdirektor Michael Zorc: „Wir wünschen ihm in Hoffenheim so viel Spielpraxis wie möglich und glauben, dass er bei TSG-Trainer Julian Nagelsmann gut aufgehoben ist.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Nach WM-Vorrundenaus: Bierhoff und DFB lösen Vertrag auf

Gremien des Verbandes beraten jetzt über Nachfolgeregelung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.