Startseite / Fußball / KFC mit Zugang Holldack nach Hamm

KFC mit Zugang Holldack nach Hamm

21-jähriger Mittelfeldspieler könnte gegen Westfalia Rhynern zum Einsatz kommen.


Michael Wiesinger (Foto), Trainer beim West-Regionalligisten KFC Uerdingen 05, kann bei der heutigen Partie ab 14 Uhr in Hamm gegen Aufsteiger Westfalia Rhynern erstmals auf Mittelfeldspieler Jan Holldack (21), Neuzugang vom englischen Zweitligisten Brentford FC, zurückgreifen.

Der frühere Junioren-Nationalspieler Holldack, der im Nachwuchs des 1. FC Köln ausgebildet wurde, war bereits während der letzten Rückrunde für den Wuppertaler SV in der West-Staffel am Ball, unterschrieb nun bei den Krefeldern einen Vertrag bis zum Saisonende.

Den KFC verlassen haben dagegen Torhüter Maurice Schumacher, Angreifer Philipp Goris (beide zum 1. FC Bocholt) sowie Rechtsverteidiger Sascha Tobor (zum FC Wegberg-Beeck).

 

Das könnte Sie interessieren:

Corona-Aktionen: MSV-Anhänger spenden Blut

Fans der „Zebras“ regen auch Käufe im Online-Fanshop und Geldspenden an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.