Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Frankreich: Banks war wieder eine Bank

Traben Frankreich: Banks war wieder eine Bank

Triumph in einem 44.000 Euro-Rennen in Paris-Vincennes.


Der deutsche Berufsfahrer-Champion Michael Nimczyk (Foto/Willich) gewann am Freitagabend mit Banks ein 44.000 Euro-Rennen auf der Trabrennbahn in Paris-Vincennes an. Banks, der von Michaels Vater Wolfgang Nimczyk (Willich) trainiert wird, traf dabei auf 15 Kontrahenten.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Dritter Renntag innerhalb von zwölf Tagen

Am Sonntag stehen ab 13.35 Uhr elf Prüfungen auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.