Startseite / Fußball / Oberliga: ETB Schwarz-Weiß holt Kenson Götze

Oberliga: ETB Schwarz-Weiß holt Kenson Götze

19-jähriger Linksverteidiger gibt bei 1:2 in Speldorf bereits sein Debüt.
Der ETB Schwarz-Weiß Essen, in der Oberliga Niederrhein am Mittwoch durch die erste Saisonniederlage (1:2 beim VfB Speldorf) hinter den punktgleichen Aufsteiger 1. FC Monheim auf Platz zwei zurückgefallen, hat sich die Dienste von Kenson Götze (Foto) gesichert. Der seit dem heutigen Donnerstag 19 Jahre alte Linksverteidiger hatte bereits während der Saisonvorbereitung bei den Schwarz-Weißen mittrainiert, gehörte in Speldorf (1:2) erstmals zum Kader, wurde aber noch nicht eingesetzt. Kenson Götze, nicht verwandt mit Nationalspieler Mario Götze, wurde im Nachwuchs des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen ausgebildet, spielte zuletzt in der A-Junioren-Bundesliga für den FC Viktoria Köln . Der Sport- und Fitnesskaufmann will sich nun beim Traditionsverein ETB für höhere Aufgaben empfehlen und hofft, dass es noch mit einer Karriere als Fußballprofi klappt. Das ist mein großes Ziel“, erklärt der 1,89 Meter große Youngster.

Mehr MSPW-Meldungen aus der Oberliga lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

Gewitter stoppt Preußen Münster – SV Rödinghausen holt auf

Tabellenzweiter verkürzt Rückstand durch 2:1-Heimsieg gegen WSV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.