Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07 unter Baumgart weiter unbesiegt

SC Paderborn 07 unter Baumgart weiter unbesiegt

Ausgerechnet Ex-Preuße Massih Wassey trifft gegen Münster doppelt.


Der SC Paderborn 07 hat mit dem 2:1 (0:1) im westfälischen Duell gegen den SC Preußen Münster die Tabellenführung in der 3. Liga ausgebaut. Weil die beiden ärgsten Verfolger SC Fortuna Köln (1:1 gegen den Halleschen FC) und 1. FC Magdeburg (1:3 in Zwickau) stolperten, wuchs der Vorsprung der Ostwestfalen auf vier Punkte an.

Nachdem Moritz Heinrich (29.) zunächst die Gäste in Führung gebracht hatte, traf ausgerechnet der ehemalige Münsteraner Massih Wassey (67./81., Handelfmeter) für die Hausherren vor 8.229 Zuschauern doppelt. Paderborns Trainer Steffen Baumgart (Foto) blieb auch im 18. Pflichtspiel unter seiner Regie ungeschlagen. Schon im Westfalenpokal hatte Paderborn gegen Preußen Münster 3:1 die Oberhand behalten.

 

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: Vereine beraten über Maßnahmen für Zuschauer-Rückkehr

Nächste Managertagung ist für Dienstag, 25. August, vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.