Startseite / Fußball / SV Rödinghausen: Knystock und Kacinoglu wieder dabei

SV Rödinghausen: Knystock und Kacinoglu wieder dabei

Abwehrspieler melden sich für Partie beim KFC Uerdingen 05 zurück.


Alfred Nijhuis (Foto), Trainer beim West-Regionalligisten SV Rödinghausen, kann am Dienstag (ab 19.30 Uhr) im Spiel beim KFC Uerdingen 05 personell aus dem Vollen schöpfen. Die zuletzt angeschlagenen Abwehrspieler Nico Knystock (Oberschenkelprobleme) und Koray Kacinoglu (Hüfte) stehen vor ihrem Comeback. „Beide gehören wieder zum Aufgebot“, sagt der Sportliche Leiter Tim Daseking gegenüber MSPW.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torhüter Martin Fraisl verlängert langfristig

Ex-Schalker ist seit dem 6. Spieltag unumstrittene Nummer eins im Kasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.