Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04-Trainer Tedesco: „Benötigen einen Sahnetag“

Schalke 04-Trainer Tedesco: „Benötigen einen Sahnetag“

„Knappen“ treffen heute ab 20.30 Uhr auf Rekordmeister FC Bayern.
Im Topspiel des 5. Spieltages der Fußball-Bundesliga trifft der FC Schalke 04 als Tabellenvierter auf den drittplatzierten FC Bayern München. „Wenn man den Mut hat, im Ballbesitz Fußball zu spielen und gewisse Räume zu suchen, dann – und nur dann – hat man eine realistische Chance gegen die Bayern. Aber man benötigt sicherlich auch einen Sahnetag“, so S04-Trainer Domenico Tedesco (Foto).

Wie es gehen kann, hatte die TSG 1899 Hoffenheim mit ihrem 2:0-Heimerfolg gegen den FC Bayern München am 3. Spieltag gezeigt. „Wir haben einen anderen Kader und deswegen auch andere Ideen und Muster“, sagt Tedesco.

In der Analyse hat der 32-Jährige vor allem eins ausgemacht. „Das Flügelspiel ist aus unserer Sicht die absolute Stärke der Bayern. Sie agieren dort mit einem extrem hohen Tempo. Ihre Spielmuster auf den Außenpositionen müssen wir gut verteidigen und in den Griff kriegen. Wenn uns das gelingt, haben wir eine gute Basis geschaffen.“ Bis auf Alessandro Schöpf (Rückenprobleme) stehen Schalke alle Spieler zur Verfügung. Beim FCB fehlen unter anderem Nationaltorhüter Manuel Neuer (Fußverletzung) und Flügelstürmer Arjen Robben (grippaler Infekt).

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Bänderriss stoppt Routinier Uwe Hünemeier

33-jähriger Innenverteidiger muss mehrere Wochen pausieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.