Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / NRW-Trio für Golden Boy Award 2017 nominiert

NRW-Trio für Golden Boy Award 2017 nominiert

Christian Pulisic, Benjamin Henrichs und Reece Oxford unter den Kandidaten.
Die italienische Zeitung „Tuttosport“ hat die Liste der 25 Kandidaten für den „Golden Boy Award 2017“ bekanntgegeben. Sportjournalisten vergeben die Auszeichnung an den besten Spieler unter 21 Jahren. Mit Rechtsaußen Christian Pulisic (Borussia Dortmund, Foto), Rechtsverteidiger Benjamin Henrichs (Bayer 04 Leverkusen) und Innenverteidiger Reece Oxford (Borussia Mönchengladbach) sind drei Spieler von Bundesligisten aus Nordrhein-Westfalen unter den Nominierten. Ebenfalls unter den Kandidaten ist der Ex-Dortmunder Ousman Dembélé (FC Barcelona).

Zu den Favoriten gehören Offensivspieler Kylian Mbappe (Paris Saint-Germain), Stürmer Gabriel Jesus (Manchester City) und Torhüter Gianluigi Donnarumma (AC Mailand). Der letzte deutsche Gewinner der Auszeichnung war Mario Götze im Jahr 2011. Der Sieger des Jahres 2017 wird im Oktober bekannt gegeben.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach verpflichtet Mittelfeldspieler Kouadio Koné

19-Jähriger hat einen bis 2025 laufenden Vertrag unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.