Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07: Bertels für drei Ligaspiele gesperrt

SC Paderborn 07: Bertels für drei Ligaspiele gesperrt

30-jähriger Abwehrspieler wird für Tätlichkeit bestraft.


Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Thomas Bertels vom Drittligisten SC Paderborn 07 mit einer Sperre für drei Meisterschaftsspiele belegt.

Der 30-jährige Defensivspieler hatte bei der Partie gegen Hansa Rostock (2:1) seinen Gegenspieler Marcel Hilßner in der Nachspielzeit an den Hals gefasst. Bertels verpasst die Ligaspiele beim FSV Zwickau (Sonntag, 14 Uhr), gegen den SV Werder Bremen II (14. Oktober) und den VfR Aalen (21. Oktober), darf aber im Achtelfinale des Westfalenpokals beim Landesligisten Viktoria Rietberg (3. Oktober) eingesetzt werden.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet Nico Petritt

18-jähriger Verteidiger kommt von U 19 des VfL Bochum in Heimatstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.