Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Angreifer Robbie Kruse will zur WM

VfL Bochum: Angreifer Robbie Kruse will zur WM

28-jähriger Stürmer für Australien gegen Syrien im Einsatz.


Für Robbie Kruse (Foto), Angreifer beim Zweitligisten VfL Bochum, stehen demnächst zwei wichtige Länderspiele auf dem Programm. Der 55-malige Nationalspieler tritt für sein Heimatland Australien in den Play-Offs der WM-Qualifikation in der Asien-Gruppe gegen Syrien an.

Das Hinspiel gegen das vom Bürgerkrieg verwüstete Syrien findet in Melacca (Malaysia) statt. Anstoß im Hang Jebat Stadion ist am 5. Oktober um 20 Uhr. Das Rückspiel wird in der australischen Metropole Sydney ausgetragen. Der Anstoß erfolgt am 10. Oktober (20 Uhr).

Sollte Australien diese Qualifikationsrunde erfolgreich absolvieren, stünden im November die finalen Play-Offs gegen den Vierten der CONCACAF-Gruppe (Nord- und Mittelamerika) an. Nach aktuellem Stand würde Australien auf die USA treffen.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Björn Mehnert zu Gast bei seinem Ex-Klub

Auch Ahlens Trainer Andreas Zimmermann trifft auf früheren Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.