Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Ex-Bielefelder Tim Danneberg neuer Rekordmann

3. Liga: Ex-Bielefelder Tim Danneberg neuer Rekordmann

31-jähriger Mittelfeldspieler verliert mit VfL Osnabrück in Münster 1:4.

In der Rangliste der Rekordspieler in der 3. Liga hat Tim Danneberg vom VfL Osnabrück die alleinige Führung übernommen. Der 31-jährige Mittelfeldspieler absolvierte am Samstag im Derby beim SC Preußen Münster (1:4) seinen 279. Einsatz in der 2008 eingeführten 3. Liga. Damit hat er nun eine Partie Vorsprung auf Alf Mintzel (35) vom SV Wehen Wiesbaden. Auf Platz drei rangiert Robert Müller (30) vom VfR Aalen mit 277 Begegnungen. Sowohl Mintzel (Muskelfaserriss) als auch Müller (Sprunggelenkprobleme) können derzeit verletzungsbedingt nicht in das Geschehen eingreifen. Danneberg, im Sommer vom Chemnitzer FC nach Osnabrück gewechselt, verpasste bisher noch kein Saisonspiel.

„Die vielen Einsätze belegen, dass ich in den vergangenen Jahren nicht so viel falsch gemacht haben kann“, sagt Danneberg im Gespräch mit DFB.de und MSPW. „Selbstverständlich bin ich stolz darauf.“ Der Routinier war neben Osnabrück und Chemnitz auch schon für Arminia Bielefeld, Eintracht Braunschweig, SV Sandhausen und Holstein Kiel am Ball.

Schon in dieser Saison könnte ein Spieler die Marke von 300 Begegnungen erreichen. „Es würde mich schon zufrieden stellen, das überhaupt zu erreichen“, meint Danneberg. „Das muss nicht zwangsläufig als Erster passieren. Ohnehin steht nach unserem nicht optimalen Start erst einmal der mannschaftliche Erfolg im Vordergrund.“

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln: Vorverkauf für attraktive Duelle gestartet

Tickets für Heimspiele gegen Mannheim und Magdeburg ab sofort erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.