Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Ex-Gladbacher Heynckes zurück zum FC Bayern?

Ex-Gladbacher Heynckes zurück zum FC Bayern?

72-Jähriger soll Trainerposten bis zum Saisonende übernehmen.
Laut Medienberichten soll Jupp Heynckes (Foto) erneut den Trainerposten beim FC Bayern München übernehmen. Für den gebürtigen Mönchengladbacher wäre es bereits die vierte Amtszeit beim Rekordmeister. Der 72-jährige Ex-Nationalspieler, der Welt- und Europameister wurde, trainierte von 1987 bis 1991 erstmals den FC Bayern München. Im Jahr 2009 übernahm er für sechs Spiele nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann. Seine erfolgreichste Zeit hatte der ehemalige Bundesligastürmer (369 Spiele, 220 Tore) von 2011 bis 2013, als er 2013 mit dem FC Bayern das Triple gewann. Insgesamt holte er drei Meisterschaften sowie je einmal die Champions League und den DFB-Pokal mit dem FCB. Beim Deutschen Meister würde Heynckes die Nachfolge des Italieners Carlo Ancelotti antreten.

Während seiner aktiven Karriere spielte Heynckes insgesamt zwölf Jahre für Borussia Mönchengladbach. Von 1979 bis 1987 und von 2006 bis 2007 saß er als Trainer bei den „Fohlen“ auf der Bank. Außerdem war er unter anderem bei Eintracht Frankfurt, beim FC Schalke 04 sowie in Spanien bei Real Madrid (Champions League-Sieger), Athletic Bailbao und CD Teneriffa tätig. Ursprünglich hatte Heynckes seine Trainerkarriere nach dem Triple im Jahr 2013 beendet.

Das könnte Sie interessieren:

Karl-Heinz Schnellinger: Ein Tor machte ihn weltberühmt

Ehemaliger Weltklasse-Verteidiger des 1. FC Köln ist jetzt 81 Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.