Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Baden-Baden: Volltreffer für Almenräder

Galopp Baden-Baden: Volltreffer für Almenräder

Vierjähriger Hengst Licinius gewinnt 22.500 Euro-Rennen in Iffezheim.
Über einen hochdotierten Sieg auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden durfte sich die Mülheimerin Trainerin Yasmin Almenräder (Foto) am Sonntag freuen. In einem 22.500 Euro-Rennen war ihr vierjähriger Hengst Licinius unter dem belgischen Jockey Stephen Hellyn zum Totokurs von 49:10 nicht zu bezwingen.

Hellyn war auch mit insgesamt drei Siegen der erfolgreichste Aktive beim Baden-Badener Saisonfinale.

Für einen weiteren Mülheimer Erfolg sorgte auch Trainer Jens Hirschberger, dessen dreijährige Stute Valluga mit dem Franzosen Lukas Delozier im Sattel die mit 8.200 Euro dotierte Abschlussprüfung gewann. Valluga gehört dem Gestüt Auenquelle von Karl-Dieter Ellerbracke (Rödinghausen) und Peter-Michael Endres (Duisburg).

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Krefeld: Bernd-Robert Gossens pachtet Trainingsanlage

Renntage sollen weiter vom Krefelder Rennclub veranstaltet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.