Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: In Neuss geht es weiter – 2018 auch Grasbahnrennen?

Galopp: In Neuss geht es weiter – 2018 auch Grasbahnrennen?

Schulden bezahlt – Erster Sandbahn-Renntag bereits am Dienstag.


Laut Medienberichten hat der stark in die Bedrängnis geratene Galopprennverein in Neuss seine Schulden in Höhe von 25.000 Euro bei der Stadttochter „Neuss Marketing“ beglichen. Das sei Voraussetzung, um die Gespräche mit der Stadt über eine Zukunft am Hessentor fortzuführen.

Am Dienstag startet auf der Neusser Rennbahn die Sandbahnsaison mit acht Rennen ab 17 Uhr. Auch für 2018 sollen bereits einige Termine feststehen. Sogar Rennen auf der Grasbahn sieht der Terminplan vor.

Das könnte Sie interessieren:

Antonia von der Recke: Entscheidung auf Trauminsel Mauritius

Trainer-Tochter aus Weilerswist hat gute Chancen auf WM-Titel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.