Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Leipzig: Trainer Andreas Wöhler mit Jubiläums-Sieg

Galopp Leipzig: Trainer Andreas Wöhler mit Jubiläums-Sieg

Ostwestfälischer Erfolgstrainer mit dem zehnten Zweijährigen-Erfolg.
Der aktuelle Championjockey Filip Minarik (Köln) ist der Titelverteidigung einen weiteren Schritt näher gekommen. Auf der Galopprennbahn in Leipzig kam Minarik am Samstag zu seinem 63. Saisonsieg, während sein ärgster Verfolger Alexander Pietsch aus Bonn (59 Volltreffer) leer ausging. Pietsch wurde „nur“ je einmal Zweiter und Dritter.

Zusätzlicher Vorteil für Filip Minarik: Vom 8. bis 22. November muss Pietsch eine zweiwöchige Sperre absitzen, weil er kürzlich auf der Bahn im französischen Straßburg einen Sturz verursacht haben soll.

Zum Auftakt in Leipzig hatte Trainer Andreas Wöhler (Foto) aus Gütersloh mit Naseem Al Zain in einer 5.100 Euro-Prüfung bereits seinen zehnten Zweijährigen-Sieg in dieser Saison perfekt gemacht.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Feiner Erfolg für Schiergen-Schützling

19:10-Favorit Waugh gewinnt 25.000-Euro-Prüfung in Chantilly.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.