Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / B-Junioren-BL: BVB mit zehntem Sieg im elften Spiel

B-Junioren-BL: BVB mit zehntem Sieg im elften Spiel

Nach 6:0 bei Schlusslicht MSV Duisburg wieder Spitzenreiter.
Die U 17 von Borussia Dortmund eroberte zum Abschluss des 10. Spieltages in der West-Staffel der B-Junioren-Bundesliga den ersten Tabellenplatz vom Revierrivalen FC Schalke 04 zurück. Das 6:0 (2:0) beim Schlusslicht MSV Duisburg war für den BVB der zehnte Sieg im elften Spiel (bei einem Remis). Mit jetzt 31 Punkten führen die Schwarz-Gelben die Tabelle vor dem aktuellen Staffelsieger aus Gelsenkirchen (29 Zähler) an. Auf Platz drei folgt Borussia Mönchengladbach (22) schon mit einigem Abstand. Auch in dieser Saison qualifizieren sich die beiden Tabellenersten aus dem Westen für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft.

Kapitän Alaa Bakir (13.) und Immanuel-Johannes Pherai (40.) stellten für die Dortmunder vor der Pause die Weichen auf Sieg. Erneut Pherai (59.), U 16-Nationalspieler Youssoufa Moukoko (Foto/66., Foulelfmeter/67.) mit seinen Saisontoren 22 und 23 sowie der eingewechselte Malte Wengerowski (79.) bauten den Vorsprung aus. Die Duisburger müssen weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten. Erst drei Punkte stehen für die „Zebras“ zu Buche. Der Rückstand zum ersten Nichtabstiegsplatz beträgt fünf Zähler.

Das könnte Sie interessieren:

Fritz-Walter-Medaille in Gold für Kölns Top-Talent Noah Katterbach

Auch Ex-Essenerin Lena Oberdorf vom DFB ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.