Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / DFB-Pokal: Borussia Dortmund muss zum FC Bayern

DFB-Pokal: Borussia Dortmund muss zum FC Bayern

Gladbach gegen Leverkusen – Schalke 04 empfängt 1. FC Köln.


Am Sonntagabend wurden im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die Achtelfinal-Begegnungen des DFB-Pokals ausgelost. Mit dem ehemaligen Nationalspieler Stefan Effenberg als „Losfee“ und unter der Aufsicht des DFB-Vizepräsidenten Peter Frymuth (Düsseldorf) ergab die Auslosung folgende Partien:

1. FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart
1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg
FC Bayern München – Borussia Dortmund
1. FC Heidenheim – Eintracht Frankfurt

SV Werder Bremen – SC Freiburg
Borussia Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen
SC Paderborn 07 – FC Ingolstadt 04
FC Schalke 04 – 1. FC Köln

Gespielt wird am 19. und 20. Dezember. Die genauen Termine stehen noch nicht fest.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen trauert um Aufstiegstrainer David Zundler

Gründungs-Coach der „neuen“ zweiten Mannschaft verstorben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.