Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Mülheim: Almenräder-Hengst siegt in Belgien

Galopp Mülheim: Almenräder-Hengst siegt in Belgien

Volltreffer auch für Regine Weißmeier und Mario Hofer.
Feiner Erfolg für die Mülheimer Galopper-Trainerin Yasmin Almenräder: Ihr achtjähriger Hengst Classic Blues, geritten vom jungen Franzosen Lukas Delozier, gewann auf der Rennbahn im belgischen Mons-Ghlin eine mit 5.600 Euro dotierte Prüfung zum Totokurs von 95:10.

Ebenfalls in Mons trug sich Trainerin Regine Weißmeier (Sonsbeck) in die Siegerliste ein, im französischen Chantilly landete der Krefelder Mario Hofer (Foto) einen Volltreffer.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dresden: Arbeiten am Geläuf sind in vollem Gange

In der nächsten Saison soll komplette Bahn wieder rennbereit sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.