Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Rödinghausen: Christian März erstmals wieder im Kader

SV Rödinghausen: Christian März erstmals wieder im Kader

Außenstürmer wartet nach Zehenbruch auf ersten Saisoneinsatz.


Beim West-Regionalligisten SV Rödinghausen steht Christian März (Foto) vor seinem Comeback. Der 23-jährige Außenstürmer, der im Sommer vom Regionalliga-Absteiger TSG Sprockhövel nach Rödinghausen gewechselt war, fällt seit Ende Juli mit einem Zehenbruch aus und kam noch zu keinem Saisoneinsatz.

Für die Partie gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach am heutigen Samstag ab 14 Uhr steht März erstmals wieder im Kader. Gut möglich, dass er erstmals in einem Pflichtspiel für den SVR aufläuft.

Nicht zur Verfügung stehen Rödinghausens Trainer Alfred Nijhuis dagegen die verletzten Mittelfeldspieler Konstantin Möllering und Allan Firmino Dantas. Der Deutsch-Brasilianer Dantas wird mit einem Teilabriss des Kreuzbandes noch längere Zeit fehlen.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Ex-Essener Hamdi Dahmani in guter Form

Stürmer trifft doppelt – Sechs Akteure fallen verletzungsbedingt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.