Startseite / Fußball / Verl kann wieder mit Innenverteidiger Jan Klauke planen

Verl kann wieder mit Innenverteidiger Jan Klauke planen

23-jähriger Abwehrspieler hat seine Knieverletzung auskuriert.
Positive Nachrichten für den West-Regionalligisten SC Verl vor dem Derby gegen den SV Rödinghausen am heutigen Freitagabend ab 19 Uhr: Innenverteidiger Jan Klauke (Foto), der wegen einer Knieverletzung seit Anfang August außer Gefecht war, ist wieder fit und gehört erstmals zum Kader.

Klauke war im Sommer von Regionalliga-Absteiger Rot Weiss Ahlen nach Verl gewechselt. Verletzungsbedingt kam er bisher nur zu einem Einsatz. Am 2. Spieltag beim 2:2 gegen Alemannia Aachen war er 25 Minuten am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga: Sportlicher Leiter Mario Salogga verlässt FC Kray

Als Ergebnis der Gespräche zur künftigen sportlichen Ausrichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.