Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Robbie Kruse mit Australien für WM qualifiziert

VfL Bochum: Robbie Kruse mit Australien für WM qualifiziert

„Down Under“ nach 3:1 gegen Honduras in Russland dabei.
Robbie Kruse (Foto), Offensivspieler des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum, hat sich mit der australischen Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland qualifiziert. Nach dem torlosen Hinspiel in Honduras (0:0) setzten sich die Australier vor heimischem Publikum gegen die Mittelamerikaner 3:1 (0:0) durch.

Mannschaftskapitän Mile Jedinak (52./85) traf per Elfmeter doppelt, die Führung fiel durch ein Eigentor von Henry Figueroa (54.). Kruse wurde in der 77. Minute eingewechselt.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Dauerkartenbesitzer für DFB-Pokal-Karten im Vorteil

Weitere Infos zur Partie mit dem FC Schalke 04 sollen folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.