Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Zwangspause für Simon Zoller

1. FC Köln: Zwangspause für Simon Zoller

26-jähriger Angreifer kommt in diesem Jahr nicht mehr zum Einsatz.
Für Angreifer Simon Zoller (Foto) vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln ist die Hinrunde vorzeitig beendet. Wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel, die er beim Spiel in Mainz (0:1) erlitten hatte, muss der 26-Jährige mehrere Wochen pausieren. Das bestätigte der 1. FC Köln am Sonntag via Twitter:

Das könnte Sie interessieren:

Sportvorstand Jochen Schneider lobt S04-Fans: „Feines Gespür“

„Königsblau“ nach 0:5 gegen RB Leipzig seit fünf Spieltagen sieglos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.