Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Manuel Riemann fällt vorerst aus

VfL Bochum: Manuel Riemann fällt vorerst aus

Torhüter leidet an Muskelfaserriss im Adduktorenbereich.
Jens Rasiejewski, Trainer des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum, muss in nächster Zeit auf Manuel Riemann (Foto) verzichten. Der Stamtorhüter der Blau-Weißen zog sich im Spiel beim FC Erzgebirge Aue (1:1) einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zu. Für den 29-Jährigen wurde Felix Dornebusch eingewechselt.

Das könnte Sie interessieren:

Zweitligist FC St. Pauli verpflichtet Ex-Schalker Tore Reginiussen

34-jähriger Norweger hat Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.