Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Armin Veh neuer Geschäftsführer Sport

1. FC Köln: Armin Veh neuer Geschäftsführer Sport

56-Jähriger unterschreibt Vertrag bis zum 30. Juni 2020.
Fußball-Bundesligist 1. FC Köln ist auf der Suche nach einem neuen Geschäftsführer Sport fündig geworden. Armin Veh (Foto), ehemaliger Trainer von Eintracht Frankfurt und des VfL Wolfsburg, tritt die Nachfolge von Jörg Schmadtke an und unterschreibt einen bis zum 30. Juni 2020 gültigen Vertrag.

„Wir haben mit Armin Veh einen Mann für die Position gewonnen, der unsere Kriterien perfekt erfüllt. Er hat große Erfolge vorzuweisen und bringt viel Erfahrung mit, auch in Krisen. Er ist kommunikativ und führungsstark und passt in unser Team am Geißbockheim“, sagt FC-Präsident Werner Spinner. „Dass wir Armin Veh überzeugen konnten, diese Aufgabe anzugehen, ist ein echtes Aufbruchsignal für den FC und tut uns sehr gut.“

„Auf die Möglichkeit, beim 1. FC Köln ein nachhaltiges Projekt anzugehen, freue ich mich sehr. Die Verantwortlichen des FC haben mich davon sofort begeistert und ich sehe es als riesige Herausforderung und zugleich eine tolle Möglichkeiten, in diesem faszinierenden Traditionsclub etwas zu bewegen“, so Armin Veh.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Stürmer Gianluca Marzullo löst Vertrag auf

30-Jähriger spielte in sportlichen Planungen der Bergischen keine Rolle mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.