Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Aubameyang legt Trainingspause ein

BVB: Aubameyang legt Trainingspause ein

Einsatz im DFB-Pokal gegen FC Bayern noch nicht sicher.


Pierre-Emerick Aubameyang (Foto), Torjäger beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, musste vor dem DFB-Pokalspiel beim Rekordmeister FC Bayern München am heutigen Mittwoch (20.45 Uhr) eine Trainingspause einlegen. Der 28-jährige Angreifer klagte über leichte muskuläre Probleme. Trainer Peter Stöger hofft jedoch, den Torjäger in München einsetzen zu können.

Dafür standen mit Lukasz Piszczek (Außenbandriss im Knie) und Erik Durm (Hüft-OP) zwei zuletzt lange verletzten Spieler wieder auf dem Platz.

Das könnte Sie interessieren:

Eintracht Frankfurt: Sophia Kleinherne verlängert bis 30. Juni 2026

24-jährige Nationalspielerin kam schon 2017 vom FSV Gütersloh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert