Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Arminia Bielefeld: 250 Dauerkarten für die Rückrunde verkauft

Arminia Bielefeld: 250 Dauerkarten für die Rückrunde verkauft

Zweitligist bestreitet noch neun Heimspiele in der laufenden Saison.
Zweitligist Arminia Bielefeld hat seit Anfang Dezember bereits 250 Rückrundendauerkarten verkauft. Das Ticket umfasst die Heimspiele gegen Greuther Fürth (24. Januar, ab 20.30 Uhr), Union Berlin (5. Februar, ab 20.30 Uhr), Darmstadt 98 (17. Februar, ab 13 Uhr), Dynamo Dresden (23. Februar, ab 18.30 Uhr), 1. FC Nürnberg (9. März, ab 18.30), Holstein Kiel, Erzgebirge Aue, 1. FC Kaiserslautern (alle Termine noch offen) sowie SV Sandhausen (13. Mai, ab 15.30 Uhr).

Bis zum 23. Januar können sich die Fans von Arminia Bielefeld eine Rückrundendauerkarte sichern. Im Durchschnitt besuchen 18.434 Zuschauer die Heimspiele des ehemaligen Bundesligisten.

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen: Jugendkoordinator Daniel Lichtsinn bleibt

33-Jähriger bleibt für den Bereich U 17 bis U 23 verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.