Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Bayern / 1860 München: Timo Gebhart schuftet für Comeback

1860 München: Timo Gebhart schuftet für Comeback

Ex-Bundesligaprofi war acht Tage mit seinem Physiotherapeuten in Dubai.


Während sich seine Mannschaftskollegen bereits seit zwei Wochen von den Strapazen der Hinserie erholen, schuftete der ehemalige Bundesligaprofi Timo Gebhart vom Bayern-Regionalligisten TSV 1860 München jetzt für sein Comeback. Auf Einladung von Vereinsinvestor Hasan Ismaik weilte der 28-jährige Mittelfeldspieler, der seit Anfang September mit einem Muskelbündelriss ausfällt, gemeinsam mit seinem Physiotherapeuten Nick Wurian acht Tage in Dubai.

In den Vereinigten Arabischen Emiraten absolvierte Gebhardt täglich drei Einheiten, um sich für eine möglichst schnelle Rückkehr in das Mannschaftstraining zu wappnen. Die Wintervorbereitung der Münchner „Löwen“ startet am 9. Januar mit einem Laktattest.

Weitere MSPW-Meldungen aus der Regionalliga Bayern lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

Finaltag der Amateure: Alle Termine für ARD-Konferenz stehen fest

Am Samstag, 21. Mai, finden erstmals sämtliche 21 Endspiele statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.