Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: In Dinslaken endet an Silvester die Saison 2017

Traben: In Dinslaken endet an Silvester die Saison 2017

Acht Rennen ab 12.30 Uhr – Letzter Start gegen 15.30 Uhr.


Während die Saison 2017 der Galopper bereits beendet ist, geht es im deutschen Trabrennsport noch zweimal rund. Am Samstag, 30. Dezember, sollen in Berlin-Karlshorst ab 11 Uhr sechs Prüfungen stattfinden. Die Saison 2017 endet an Silvester mit acht Rennen ab 12.30 Uhr in Dinslaken. Der letzte Start am Bärenkamp ist für 15.25 Uhr geplant.

Das Jahr 2018 beginnt dann mit einer Veranstaltung in Gelsenkirchen am Neujahrstag. Zeitgleich sollte auch in Berlin-Mariendorf ein Renntag über die Bühne gehen. Dieser kam jedoch nicht zustande, weil nicht genügend Pferde gemeldet worden waren.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Hamburg-Bahrenfeld: Josef Franzl schnürt Doppelpack

„Bronzehelm“ Robbin Bot muss sich diesmal mit einem Sieg begnügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.