Startseite / Fußball / Ex-Leverkusener Calhanoglu rettet AC Mailand Remis

Ex-Leverkusener Calhanoglu rettet AC Mailand Remis

23-Jähriger traf im Spiel beim AC Florenz (1:1) zum Ausgleich.
Hakan Calhanoglu (Foto), ehemaliger Spieler des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, hat dem AC Mailand einen Punkt gesichert. Der 23-Jährige erzielte in der Partie beim AC Florenz (1:1) den Ausgleich. Für den türkischen Nationalspieler war es der zweite Saisontreffer seit seinem Wechsel nach Mailand im Sommer.

Mit 25 Punkten aus 19 Spielen belegt der AC Mailand in der Tabelle nur den elften Rang.

Das könnte Sie interessieren:

SV Bergisch Gladbach 09: Jens Bauer bleibt Pechvogel

23-Jähriger fällt nach zweitem Kreuzbandriss erneut für Monate aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.