Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Ex-Schalker Hamit Altintop verlässt Zweitligist SV Darmstadt 98

Ex-Schalker Hamit Altintop verlässt Zweitligist SV Darmstadt 98

Mittelfeldspieler geht mit seiner Familie in die Türkei.


Mittelfeldspieler Hamit Altintop (Foto) vom Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 hat darum gebeten, sein Engagement bei den „Lilien“ zu beenden. Die Gründe für diesen Schritt seien ausschließlich privater Natur. Der SV Darmstadt 98 ist dem Wunsch des 35-jährigen Ex-Schalkers nachgekommen.

Hamit Altintop sagt: „Ich habe mir die Entscheidung überhaupt nicht leicht gemacht, weil ich während meines Jahres bei den Lilien den Klub, die Verantwortlichen, die Teamkollegen, die Mitarbeiter und die Fans extrem schätzen gelernt habe. Ich habe dieses Trikot mit hundertprozentiger Leidenschaft getragen. Darmstadt 98 wird für mich immer ein besonderer Klub bleiben, aber in meiner Karriere stand meine Familie stets an erster Stelle. Ich werde nun mit meiner Frau und meinen Kindern zurück in die Türkei ziehen, wo ich künftig wieder meinen Lebensmittelpunkt haben werde.“

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg leiht Offensivspieler Federico Palacios aus

25-jähriger Deutsch-Spanier steht noch bei Jahn Regensburg unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.