Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: Championatsehrung steigt im Teehaus

Traben: Championatsehrung steigt im Teehaus

Veranstaltung findet am Samstag, 17. Februar, in Berlin-Mariendorf statt.
Der Traber-Dachverband HVT mit Sitz in Berlin führt am Samstag, 17. Februar, die Championatsehrung des deutschen Trabrennsports durch. Die Veranstaltung für „Goldhelm“ Michael Nimczyk (Foto) aus Willich findet im Champions-Teehaus auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf statt. Veranstaltungsbeginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Anmeldungen sind erforderlich.

Die Championatsträger im deutschen Trabrennsport 2017 in der Übersicht:

Besitzer: Ulrich Mommert (Berlin/430.514 Euro Gewinnsumme)

Züchter: Günter Herz (Hamburg, Lasbek/468.817 Euro)

Trainer: Wolfgang Nimczyk (Willich/169 Siege)

Berufsfahrer: Michael Nimczyk (Willich/178 Siege)

Lehrlingsfahrer: Andreas Geineder (Amstorf/sechs Siege)

Amateurfahrer: Sarah Kube (Berlin/28 Siege)

Trabreiten: Ronja Walter (Alveslohe/17 Siege)

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin: Wolfgang Nimczyk gewinnt Veteranen-Rennen

Prigana siegt nach Kampf – Peter Platzer dominiert Amateur-Meisterschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.