Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB-Torjäger Aubameyang schnürt Doppelpack

BVB-Torjäger Aubameyang schnürt Doppelpack

3:2-Sieg gegen SV Zulte Waregem – Testspiele vom Montag.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat auch sein zweites und letztes Testspiel während des Trainingslagers im spanischen Marbella gewonnen. Nach dem 2:0 (0:0) gegen Zweitliga-Tabellenführer Fortuna Düsseldorf setzte sich das Team von BVB-Trainer Peter Stöger am Montagabend gegen den belgischen Erstligisten SV Zulte Waregem 3:2 (2:2) durch. Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang (Foto) traf für die Dortmunder doppelt, außerdem war Lukasz Piszczek für die Schwarz-Gelben erfolgreich. Dabei musste die Borussia zweimal einem Rückstand hinterherlaufen.

Nationalspieler Mario Götze gehörte nach überstandener Verletzung (Bänderteilriss im Sprunggelenk) zur Startformation, gab sein Comeback. Auch Weltmeister Erik Durm war nach langer Zwangspause (Hüftverletzung) von Beginn an dabei. Im Tor stand der erst 19-jährige Eike Bansen aus dem Kader der U 23. Wegen eines beim BVB grassierenden Magen-Darm-Infekts waren neun Profis nicht einsatzfähig.

Am kommenden Sonntag, 14. Januar, startet die Borussia mit einem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg in die Rückrunde der Bundesliga. Anstoß ist um 18 Uhr. Das Hinspiel hatte der BVB 3:0 gewonnen.

Weitere Testspielergebnisse vom Montag:

VfB Stuttgart – KV Osteende 5:2 (1:2)
Bolton Wanderers – 1. FC Magdeburg 2:3 (0:2)

Das könnte Sie interessieren:

0:7 in Hoffenheim: Frauen des MSV Duisburg kassieren höchste Niederlage

Kapitänin Yvonne Zielinski: „Waren immer einen Schritt zu spät“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.