Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Leon Goretzka mischt wieder mit

FC Schalke 04: Leon Goretzka mischt wieder mit

Nationalspieler absolviert Mannschaftstraining in Gelsenkirchen.
Leon Goretzka (Foto), Nationalspieler in Diensten des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, steht vor dem Comeback. Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager im spanischen Benidorm nahm der 22-jährige Mittelfeldspieler am Mittwoch in Gelsenkirchen am Mannschaftstraining der „Königsblauen“ teil.

Ob Leon Goretzka schon beim Rückrundenstart am Samstag, 18.30 Uhr, bei RB Leipzig wieder zum Kader von S04-Cheftrainer Domenico Tedesco gehört, ist noch offen. Seit Ende Oktober konnte Goretzka wegen einer sogenannten „knöchernen Stressreaktion im Unterschenkel“ (Vorstufe zum Ermüdungsbruch) nur noch zwei Kurzeinsätze absolvieren. Seit Anfang Dezember war er gar nicht mehr für die „Knappen“ am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Ex-Kölner Boris Schommers übernimmt

Ehemaliger Profi Kevin McKenna unterstützt als Co-Trainer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.