Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Preußen Münster: Große Kulisse in Meppen

SC Preußen Münster: Große Kulisse in Meppen

Aufsteiger hofft zum Rückrundenstart auf mehr als 10.000 Zuschauer.


Für das erste Ligaspiel nach der Winterpause in der 3. Liga hofft der SV Meppen am Sonntag, 21. Januar, 14 Uhr, gegen den SC Preußen Münster auf eine große Kulisse. Der Aufsteiger hat sich zum Ziel gesetzt, zu diesem Nachbarschaftsduell mehr als 10.000 Zuschauer in seiner Arena zu begrüßen. Dabei will sich der SVM für die deutliche Niederlage im Hinspiel (0:3) revanchieren.

Mit mehr als 7.000 Besuchern pro Heimspiel ist der Zuschauerschnitt der Emsländer sehr beachtlich. Er bedeutet den siebtbesten Wert in der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Mehr als 10.000 Fans kamen aber erst einmal. Am 9. Spieltag sahen exakt 13.286 Zuschauer den 1:0-Heimsieg der Meppener gegen den VfL Osnabrück.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Innenraum-Verbot für Sven Beuckert

Torwarttrainer in Unterhaching und Großaspach nicht auf der Bank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.