Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Zwei Hoffmeister-Hoffnungen Dienstag in Frankreich dabei

Galopp: Zwei Hoffmeister-Hoffnungen Dienstag in Frankreich dabei

Düsseldorfer Trainer Sascha Smrczek mit Volltreffer in Chantilly.


Das Nachbarland Frankreich bleibt ein beliebtes Ziel deutscher Galopprer-Trainer und -Besitzer. Auf der Rennbahn in Chantilly gewann der von Sascha Smrczek (Foto/Düsseldorf) vorbereitete fünfjährige Hengst Opulent d’Oroux am Montag ein 15.000 Euro-Rennen als 122:10-Außenseiter.

Am Dienstag greifen mehrere deutsche Pferde in Cagnes-sur-mer in das Geschehen ein. Unter anderem sattelt Smrczek für Besitzer Stephan Hoffmeister (Stall Australia/Mülheim) den sechsjährigen Hengst Blue Diamond und den achtjährigen Wallach Montesquieu in einer mit 17.000 Euro dotierten Prüfung.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp England: Wöhler-Stute Axana triumphiert auf der Insel

Erfolg in einer Sprinterprüfung über 1.408 Meter in Lingfield.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.