Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07: Bayern München-Tickets ab dem 22. Januar

SC Paderborn 07: Bayern München-Tickets ab dem 22. Januar

Mitglieder und Dauerkarteninhaber besitzen Vorkaufsrecht.


Für den ersten Jahreshöhepunkt im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen den Rekordmeister FC Bayern München (Dienstag, 6. Februar, 18.30 Uhr, Benteler-Arena) hat Drittligist SC Paderborn 07 die Rahmenbedingungen für den Verkauf der begehrten Eintrittskarten festgelegt. Mitglieder und Dauerkarteninhaber können ab Montag, 22. Januar, 10 Uhr, bis Freitag, 26. Januar, ihr Vorkaufsrecht nutzen. Pro Mitglied kann ein Ticket erworben werden. Dauerkarteninhaber, die gleichzeitig Mitglied sind, haben somit ein Vorkaufsrecht für ihren angestammten Platz und eine weitere Karte (Kategorie nach Verfügbarkeit).

Über einen möglichen freien Verkauf wird der SCP im Anschluss an den exklusiven Vorverkauf für Mitglieder und Dauerkarten-Inhaber informieren. Tickets für den Gästeblock sind ausschließlich über den FC Bayern München erhältlich.

Um dem Schwarzmarkthandel zu unterbinden, nimmt der SCP einige Einschränkungen beim Verkauf der Eintrittskarten vor. So wird es unter anderem nicht die Möglichkeit geben, sich die Karten am heimischen Computer auszudrucken. Man will dadurch Mehrfachausdrucke verhindern.

Das könnte Sie interessieren:

Dramatik in der Relegation: 1. FC Nürnberg bleibt Zweitligist

Treffer in der sechsten Minute der Nachspielzeit bei 1:3 in Ingolstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.