Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Trainer Rasiejewski baut auf Dornebusch

VfL Bochum: Trainer Rasiejewski baut auf Dornebusch

Eigengewächs erhält im Derby gegen MSV Duisburg Vorzug vor Riemann.
Fußball-Zweitligist VfL Bochum startet mit Torhüter Felix Dornebusch als Nummer eins in die zweite Saisonhälfte. Das 23-jährige Eigengewächs der Blau-Weißen erhält im Derby am Dienstag, 18.30 Uhr, gegen Aufsteiger MSV Duisburg den Vrzug gegenüber seinem Konkurrenten Manuel Riemann. Das gab VfL-Trainer Jens Rasiejewski (Foto) bekannt. Für Dornebusch wird es der achte Einsatz in dieser Saison.

Verzichten muss Rasiejewski auf Mittelfeldspieler Robert Tesche (Magen-Darm-Virus) sowie die beiden Verteidiger Danilo Soares (Knieprobleme) und Anthony Losilla (Gelb-Rote Karte). Ex-Kapitän Felix Bastians ist nach Spanien gereist, wo sein künftiger chinesischer Klub Tianjin Teda mit Trainer und Ex-Nationalspieler Uli Stielicke aktuell ein Trainingslager absolviert.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Tiefe Trauer um Trainerlegende Heinz Höher

Verstorbener Fußball-Lehrer hielt VfL sieben Jahre in der Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.