Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach verlängert mit Nico Elvedi

Borussia Mönchengladbach verlängert mit Nico Elvedi

21-jähriger Abwehrspieler unterschreibt neuen Vertrag bis Juni 2021.


Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Abwehrspieler Nico Elvedi (Foto) vorzeitig bis Juni 2021 verlängert. „Wir freuen uns, dass wir Nico länger an Borussia binden konnten“, so Sportdirektor Max Eberl. „Nico ist in unserer Mannschaft zum Stammspieler und zu einer festen Größe geworden, obwohl er mit seinen 21 Jahren noch zu den jüngeren Spieler im Kader zählt. In dieser Saison hat er nur in einem einzigen Spiel gefehlt, weil er eine Gelbsperre hatte.“

Nico Elvedi wechselte 2015 vom FC Zürich zu Borussia und kam seitdem in 80 Pflichtspielen (64 Bundesligaspiele, sechs DFB-Pokalspiele, zehn Champions-League-Spiele) für die „Fohlenelf“ zum Einsatz. Für die Schweizer A-Nationalmannschaft bestritt er bislang vier Länderspiele.

Das könnte Sie interessieren:

FC Energie Cottbus holt Ex-Paderborner Till Brinkmann

25-jähriger Torhüter stand zuletzt beim Drittligisten SC Verl unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.