Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Pierre-Emerick Aubameyang vor Rückkehr in den Kader

BVB: Pierre-Emerick Aubameyang vor Rückkehr in den Kader

28-jähriger Angreifer vor seinem ersten Pflichtspiel 2018.
Pierre-Emerick Aubameyang (Foto) steht vor der Rückkehr in den Kader des Bundesligisten Borussia Dortmund für die Partie gegen den SC Freiburg am Samstag, 15.30 Uhr. „Er hat in dieser Woche einen guten Eindruck hinterlassen. Wenn es so weitergeht, hat er sich für den Kader qualifiziert“, so BVB-Trainer Peter Stöger.

Der wechselwillige Aubameyang fehlte in diesem Jahr bisher in den Pflichtspielen gegen den VfL Wolfsburg (0:0) und bei Hertha BSC (1:1). Zunächst war der Gabuner aus disziplinarischen Gründen suspendiert worden, dann gehörte der Angreifer nicht zum Spieltagsaufgebot, weil er „nicht bei der Sache“ war. Sein möglicher Wechsel zum englischen Erstligisten FC Arsenal geriet zuletzt ins Stocken.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torhüter Martin Fraisl verlängert langfristig

Ex-Schalker ist seit dem 6. Spieltag unumstrittene Nummer eins im Kasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.