Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Größter Trainerkongress: S04 in USA präsent

Größter Trainerkongress: S04 in USA präsent

Bodo Menze erklärt vor 13.000 Teilnehmern das Ausbildungsprogramm der Knappenschmiede.


Den FC Schalke 04 im Rahmen der Internationalisierungsstrategie repräsentieren, Kontakte knüpfen und das Ausbildungsprogramm der Knappenschmiede vorstellen – mit diesen Zielen war Bodo Menze (Beauftragter Internationale Beziehungen) gemeinsam mit Markus Kaya, Co-Trainer der Schalker U17, vom 16. bis zum 20. Januar in den USA unterwegs.

In Philadelphia auf der United Soccer Coaches Convention, dem mit über 13.000 Teilnehmern größtem Trainerkongress der Welt, hielt Menze einen einstündigen Vortrag zur Methodik und zu Trainingsformen des königsblauen Nachwuchsteams. „Das Ausbildungsprogramm der U17 kommt in den USA hervorragend an, Feedback und Interesse waren ausgesprochen gut“, freute sich Menze.

Nach dem Vortrag setzte Markus Kaya gemeinsam mit der U17 von D.C. United aus Washington und deren Direktor der Nachwuchsakademie, Ryan Martin, die Übungen in der Praxis um. Dafür waren die Nachwuchskicker des Major Soccer League-Teams extra mit königsblauen Trikots ausgestattet worden. Bodo Menze erläuterte dem hochinteressierten Publikum als Moderator den Hintergrund der einzelnen Trainingsformen.

Großes Interesse hatten die Besucher des Trainerkongresses und die amerikanischen Medien darüber hinaus auch an Weston McKennie. So absolvierte Menze einen kleinen Interviewmarathon und ging dabei auf den S04-Profi sowie den aktuell ausgeliehenen Haji Wright und U-19-Spieler Nick Taitague ein.

Menze und Kaya waren auf dem fünftägigen Trainerkongress, auf dem unter anderem auch Thierry Henry, aktueller Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft, einen Vortrag hielt, neben Vertretern der Frauenfußballabteilung des FC Bayern als einzige deutsche Delegation eingeladen.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Frauen: Zweiter Viererpack für Ex-Essenerin Lea Schüller

Stürmerin des FC Bayern München erzielte in 30 Länderspielen 19 Tore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.