Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wattenscheid 09 trifft auf bosnischen Erstligisten NK Celik Zenica

Wattenscheid 09 trifft auf bosnischen Erstligisten NK Celik Zenica

Partie gegen Team des ehemaligen SGW-Profis Michal Probierz abgesagt.


West-Regionalligist SG Wattenscheid 09 bereitet sich aktuell im Trainingslager in Belek (Türkei) auf die zweite Saisonhälfte vor. Am Sonntag kommt es für die Mannschaft von SGW-Trainer Farat Toku (Foto) zu einem echten Härtetest. Gegner ist der bosnische Erstligist NK Celik Zenica.

Schon am Samstag sollten die Lohrheide-Kicker auf den polnischen Profiklub KS Cracovia (Krakau) treffen. Diese Partie musste jedoch aus organisatorischen Gründen abgesagt werden.

So gab es auch kein Wiedersehen mit dem ehemaligen SGW-Profi Michal Probierz, der jetzt als Trainer in Krakau arbeitet. Der 45-jährige frühere Mittelfeldspieler war von 1995 bis 1997 für Wattenscheid aktiv und kam dabei unter anderem zu 17 Einsätzen in der 2. Bundesliga. Davor hatte er zwei Jahre für den KFC Uerdingen 05 in der 1. und 2. Bundesliga gespielt.

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg: Mittelfeldspieler Ahmad Jafari wieder eine Option

30-Jähriger hat seine Rotsperre abgesessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.