Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bor. M’gladbach: Dieter Hecking gehen Spieler aus

Bor. M’gladbach: Dieter Hecking gehen Spieler aus

Nun auch Torhüter Yann Sommer, Nico Elvedi und Raffael angeschlagen.


Dieter Hecking, Trainer beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, muss vorerst auf drei Stammspieler verzichten. Torhüter Yann Sommer (Leistenprobleme), Oscar Wendt (Risswunde) und Raffael (Wadenblessur) drohen für das Heimspiel gegen RB Leipzig am Samstag, 18.30 Uhr, auszufallen.

Mit Raul Bobadilla (Schambeinprobleme), Fabian Johnson (Rückenprobleme), Ibrahima Traoré (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Tobias Strobl (Kreuzbandriss), László Bénes (Mittelfußbruch) und Mamadou Doucouré (Muskelbündelriss) standen Hecking schon zuletzt für die Partie bei Eintracht Frankfurt (0:2) sechs Spieler verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Südwest: Bestätigte Covid 19-Fälle beim Bahlinger SC

Partien gegen SC Freiburg II und FC Bayern Alzenau abgsetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.