Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Entwarnung bei Lars Bender

Bayer 04 Leverkusen: Entwarnung bei Lars Bender

Auch Mittelfeldspieler Julian Baumgartlinger nicht schwerer verletzt.
Aufatmen beim Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen: Julian Baumgartlinger (30) und Kapitän Lars Bender (30/Foto) haben sich beim 2:0 (0:0)-Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 nicht so schwer verletzt wie zunächst befürchtet. Beide mussten im Spiel gegen den FSV mit Oberschenkelproblemen ausgewechselt werden.

Die medizinische Abteilung der Rheinländer gab nun aber „grünes Licht“. Schon im Laufe der Woche sollen beide Defensivspieler wieder in das Mannschaftstraining zurückkehren. Am Samstag, 15.30 Uhr, muss die Mannschaft von Bayer-Trainer Heiko Herrlich beim SC Freiburg antreten.

Das könnte Sie interessieren:

Nach 0:3 gegen Eindhoven: SC Verl testet auch gegen Schalke 04

Nächster hochkarätiger Gegner für Team von Trainer Guerino Capretti.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.