Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach: Linksverteidiger Wendt fällt mit Muskelteilriss aus

Gladbach: Linksverteidiger Wendt fällt mit Muskelteilriss aus

Auch Borussia-Stammtorhüter Yann Sommer angeschlagen.


Oscar Wendt (Foto), Abwehrspieler beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, fällt wegen der Verletzung, die er sich im Spiel bei Eintracht Frankfurt (0:2) zugezogen hatte, vorerst aus. Der schwedische Linksverteidiger war kurz vor der Pause unglücklich mit Torhüter Tobias Sippel zusammengestoßen. Dabei hatte der Stollen von Sippels Schuh den rechten Oberschenkel des 32-Jährigen so unglücklich getroffen, dass Wendt einen Muskelteilriss erlitt.

Auch Yann Sommer hat sich in der Partie in Frankfurt verletzt. Der Gladbacher Stammtorhüter erlitt einen kleinen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich.

Am Samstag, 18.30 Uhr, empfängt Borussia Mönchengladbach den Tabellenfünften RB Leipzig im Borussia-Park.

Das könnte Sie interessieren:

Felix Bechtold: Trainer in der Regionalliga mit 28 Jahren

Lippstadts Cheftrainer zieht eine Zwischenbilanz zum Saisonstart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.