Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg leistet VfL Bochum Schützenhilfe

MSV Duisburg leistet VfL Bochum Schützenhilfe

„Zebras“ siegen 2:1 (1:1) bei Darmstadt 98 – VfL unterliegt 0:2 (0:1) in Dresden.
Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat seine Positivserie auf sechs Partien ohne Niederlage ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Ilia Gruev siegte nach Toren von Ahmet Engin (17.) und Stanislav Iljutcenko (Foto/85.) 2:1 (1:1) bei Darmstadt 98. Der Abstand des MSV Duisburg auf den drittplatzierten Holstein Kiel beträgt nur noch drei Punkte.

Das Warten auf ein Erfolgserlebnis geht beim VfL Bochum dagegen weiter. Das 0:2 (0:1) bei Dynamo Dresden bedeutete die vierte Niederlage in Folge für die Mannschaft von Trainer Jens Rasiejewski. Durch die Niederlage der Darmstädter bleibt der Vorsprung der Bochumer auf den Abstiegsrelegationsplatz bei einem Punkt.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke-Ikone Klaas-Jan Huntelaar beendet Profikarriere

Knapp 250 Spiele absolvierte „Hunter“ für „Königsblau“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.