Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn: Ritter für Tor des Monats nominiert

SC Paderborn: Ritter für Tor des Monats nominiert

Offensivspieler hatte gegen Sportfreunde Lotte Eckball direkt verwandelt.


Marlon Ritter (Foto) vom Drittliga-Tabellenführer SC Paderborn 07 ist von der ARD-Sportschau für das „Tor des Monats Januar“ nominiert worden. Der Offensivspieler hatte im Heimspiel gegen die Sportfreunde Lotte (5:0) mit einer direkt verwandelten Ecke zum zwischenzeitlichen 3:0 getroffen.

Für Ritter war es bereits das siebte Saisontor. Damit ist der 23-Jährige hinter Sven Michel (zehn Treffer), Dennis Srbeny (neun, jetzt Norwich City/England) und Ben Zolinski (acht) der viertbeste Torjäger des Spitzenreiters.

Neben Ritter stehen noch die Bundesligaprofis Leon Bailey (Bayer 04 Leverkusen), Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg) und Nils Petersen (SC Freiburg) sowie Zweitligaspieler Florian Hartherz (Arminia Bielefeld) zur Wahl. Die Abstimmung läuft bis zum 17. Februar.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Senger und Redondo fehlen gegen den SC Verl

Dauer der Sperren nach Platzverweisen gegen Mannheim stehen fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.